vasquez.dienstleistungen.finanzen

(letzte Änderung: Mittwoch, 26 Januar 2005)

Produkt-Leasing

Auf dieser Seite werden folgende Punkte erläutert:

Was ist Leasing überhaupt?

AUSTAUSCH-LEASING

LEASING - ein Steuersparmodell

DISPO-LEASING

Eilservice

FLEX-LEASING

 

Was ist Leasing überhaupt?

Vereinfacht kann man sagen:
"Leasing ist ein auf eine feste Grundmietzeit festgelegtes Nutzungsrecht an einem Investitionsobjekt gegen Entgelt."
Ein Leasing-Vertrag enthält Teile des Miet- und Kaufrechts. Das Leasing-Objekt ist zivil- und steuerrechtliches Eigentum des Leasing-Gebers. Die Produkthaftung verbleibt jedoch beim Lieferanten bzw. beim Hersteller. Und das hat Steuervorteile für den Leasing-Nehmer.

Gibt es da einen Unterschied?
Ja. Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Arten von Leasing-Verträgen. Beim Vollamortisations-Vertrag wird durch die Raten der vollständige Aufwand an Leistungen und Kosten bezahlt. Im Gegensatz dazu ist beim Teilamortisations-Vertrag ein Restwert kalkuliert, der durch die Verwertung des Leasing-Objekts erzielt wird. Die Leasing-Gesellschaft hat hier das Recht, dem Leasing-Nehmer den Kauf des Objektes anzubieten.
Jetzt noch der Unterschied von Leasing zu Mietkauf:
Beim Mietkauf geht das Objekt direkt in das Eigentum des Kunden über. Steuervorteile ergeben sich dadurch nicht.

Sie fragen - wir antworten.
Falls Sie noch mehr Fragen zu den verschiedenen Leasing-Arten, unseren Leistungen oder Leasing im Allgemeinen haben, beraten wir Sie gerne und unverbindlich.

 

LEASING - ein Steuersparmodell

Leasing bietet steuerliche Vorteile. Alle Leasing-Raten sind voll absetzbar. Zusätzlich gibt's auch keine starren Abschreibungsfristen beim Finanzamt. Leasing setzt den Aufwand direkt und steuersparend um.

Diese Vorteile leuchten ein.
Theoretiker streiten sich - für Praktiker gilt: Leasing schont Ihr Geld.
Im Gegensatz zu Bankfinanzierung oder Barkauf - Eigenkapital ist Grundvoraussetzung - verbessert Leasing die Liquidität.
Kreditspielraum und Bonität bei der Hausbank bleiben erhalten. Leasing spart Aufwand und Zeit. Ohne lange Verhandlungen mit seiner Bank unterschreibt der Leasingnehmer einfach den Vertrag. Die Leasingzeiten werden an seine Anforderungen angepaßt. So kann er flexibler auf technische Neuerungen reagieren.

So ist jeder auf der Vorteilsseite - Die clevere Idee für helle Köpfe.

Unser Angebot gefällt Ihnen?
Nur: Der hohe Kaufpreis verschreckt Sie. Nutzen Sie jetzt das Leasingverfahren für sich - als Verstärker für ihr Geschäft.
Mit kleinen Raten machen Sie große Geschäfte.
Investieren Sie schneller und einfacher - mit kleinen  Belastungen und niedrigen Raten. So schonen Sie Ihr Eigenkapital und kaufen auch mal höherwertige Produkte oder mehr Geräte als ursprünglich geplant.

 

Damit sie noch schneller zum Kauf kommen

Sie sind sich sicher: das Angebot und die Konditionen stimmen?! Jetzt möchten Sie natürlich ihr Geschäft so schnell wie möglich unter Dach und Fach bringen. Und würden am liebsten direkt im Verkaufsraum auf Ihre Leasing-Bestätigung warten. Kein Problem! Denn jetzt arbeitet der Eilservice für Sie.

Anfrage, Bestätigung, Übernahme - noch bevor der Kaffee kalt ist.
Wir haben eine Kaffeemaschine!
Wir bieten Ihnen ein Tässchen an und Sie warten kurz auf die Bestätigung der Anfrage!
Einfach das entsprechende Formular ausfüllen, Personalausweis und Scheck- oder Kreditkarte sind alles, was wir benötigen. Bei einem Anschaffungswert bis 20.000,- DM erhalten Sie eine verbindliche Zusage in der Regel in weniger als 20 Minuten.

Nie umsonst - nur kostenlos!
Der Leasing-Eilservice kostet Sie nicht einen Pfennig. So bleiben ihre Leasing-Konditionen so günstig, wie Sie es erwarten. Das schafft Zufriedenheit und Bindung.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Bonitätsprüfung innerhalb 20 Minuten (bei Anschaffungen bis zu 20.000,- DM)
  • Zeitersparnis von Auftragserteilung bis zur Fertigstellung bzw. sofort Mitnehmen
  • Eilservice kostenlos

 

AUSTAUSCH-LEASING

Das Tauschgeschäft - bewährtes Prinzip in neuer Umgebung.

So hieß es vorher: Geleast ist geleast und die Laufzeit ist verbindlich. Dabei kann eine 36monatige Laufzeit schon ganz schön lang werden. Gerade wenn man bedenkt, wie schnell neue Entwicklungen auf den Markt kommen. Manch einer würde dann gern schon vor Ablauf der Laufzeit Teile der geleasten Produkte gegen neuere und leistungsstärkere Geräte eintauschen. Und so ist das Austausch-Leasing Ihre Möglichkeit für Zusatzgeschäfte.

So tauscht das Leasing was.

Ein Beispiel: Ein Grafiker least eine DTP-Anlage: einen PC, dazu Monitor, Drucker und Scanner.
Gesamtwert 10.000,- DM, Laufzeit 36 Monate, monatliche Leasing Rate 320,- DM.
Doch schnell benötigt er einen größeren PC. Ab dem 15. Monat hat der Leasing-Nehmer jederzeit die Möglichkeit, Teile der Anschaffung auszutauschen. Jetzt kann er 36% des Vertragswertes neu investieren und tauscht seinen alten PC gegen einen besseren; maximaler Wert: 3.500,- DM. Die monatliche Rate bleibt gleich, nur die Laufzeit von 36 Monaten beginnt von vorn. So ergibt sich eine klare Kostenkalkulation.
Falls der Leasing-Nehmer aber noch abwarten möchte, kann er später zu einem beliebigen Zeitpunkt einen noch größeren Prozentsatz neu verwenden.

In der Grafik haben wir die verschiedenen Zeitpunkte und Prozentsätze der austauschbaren Investition standardisiert.

 Bitte klicken Sie auf das Bild, um es in voller Größe sehen zu können.

(Die Prozentsätze für einen Austausch zwischen den hier gezeigten Zeitpunkten errechnen wir Ihnen selbstverständlich gern.)

Zum Rechenbeispiel

Ein unwiderstehliches Angebot - Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Mehr Flexibilität und dadurch erhöhte Wettbewerbsfähigkeit
  • klare Kostenkalkulation durch gleichbleibende Raten
  • keine Entsorgungskosten für technische Geräte

 

DISPO-LEASING

Da können Sie sich einiges ersparen:
Dispo-Leasing gibt es zu besonders günstigen Konditionen. Nicht nur der Leasing-Satz ist geringer als bei Einzelverträgen. Auch die oftmals üblichen Bearbeitungsgebühren entfallen. Und das ist immerhin eine Ersparnis von 150,- DM pro Vertrag.

Und jetzt geben wir es Ihnen.
Sie haben genaue Vorstellungen davon, was sie haben wollen. Und die nötige Menge Geld, es zu realisieren.Wenn aber kurz- oder mittelfristige Planungen vorangegangen sind, haben Sie meist die Angebote verschiedener Händler verglichen.
Diese Art von Kundschaft werden wir mit dem Dispo-Leasing begeistern. Denn wir bieten mehr als unsere Mitbewerber - den Vorteil, den man gerne für sich entscheidet.

Mit Dispo-Leasing geht's so einfach - und ihnen einfach gut.
Der Kunde vereinbart einen Leasing-Rahmen für die geplanten Investitionen (Minimum: 50.000,- DM). Die Rahmenvereinbarung enthält mehrere Dispo-Leasing-Verträge. Jetzt kann der Leasing-Nehmer für jedes gewünschte Leasing-Objekt einen Mietschein abrufen. Die vereinbarten Rahmenbedingungen mit dem niedrigeren Dispo-Leasing-Satz gelten für diese und alle weiteren Anschaffungen. Dabei muß der Kunde sich nicht sofort entscheiden. Er kann auch zu späteren Zeitpunkten investieren. Soll es am Anfang des Jahres nur die EDV-Anlage sein? Bitteschön! Und wenn Bedarf entsteht, folgen im Sommer drei neue Kopierer.

Jetzt wird abgerechnet.
Nichts einfacher als das. Denn für alle Verträge mit den gleichen Bedingungen erhalten Sie eine Sammelrechnung. Das erleichtert Buchung, Übersicht und Kontrolle. Sollte Sie die Gesamtsumme des Leasing-Rahmens nicht erreichen, entstehen auch keine monatlichen Mehrkosten. Nur die Laufzeit verlängert sich geringfügig. Einfacher geht's nicht.

Ihre Vorteile des Dispo-Leasing auf einen Blick:

  • Vertragsrahmen für hohe Investitionen (Minimum 50.000,- DM)
  • flexibler Abruf der Leasing-Objekte
  • Leasing-Satz immer gleichbleibend
  • Leasing-Satz niedriger als bei "normalen" Einzelverträgen
  • nur eine Sammelrechnung
  • Bearbeitungsgebühr fällt nur einmal an


Für unsere Kunden haben wir hier alle Vorteile des Dispo-Leasing kurz und knapp zusammengefaßt. Für eine aussagekräftige Beispielrechnung stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

 

FLEX-LEASING

Das neue zero-based Austausch-Leasing!

Vergessen Sie die Leasingsätze und umständliches Rechnen:
Teilen Sie einfach den Anschaffungswert durch die Laufzeit. Das Ergebnis ist die Leasing-Rate des Monats.

Sie haben die Wahl zwischen zwei verschiedenen Laufzeiten. Dadurch ergeben sich auch nur zwei Leasingsätze!
Aber was für welche: 2,78% bei 36 Monaten und 4,17% bei 24 Monaten Laufzeit. Wer kann da noch günstiger sein?

Austauschoption:
Möglichkeit zu festen Zeitpunkten während der Grundmietzeit Leasing-Objekte aus dem Leasing-Vertrag gegen neue Geräte auszutauschen. Wird getauscht, verlängert sich die Laufzeit um die verstrichene Zeit; die Leasing-Rate bleibt jedoch gleich!


Ende der Grundmietzeit
Zwei Alternativen der Abwicklung:

  • Vertragsverlängerung: Nutzung der gebrauchsfähigen Geräte über die Grundmietzeit hinaus. Verlängerung des Vertrages um 6 Monate. Danach Rückgabe der Leasing-Objekte. Keine weitere Abschlußzahlung.
  • Abschlußzahlung: Nach Kündigung des Vertrages zum Ende der Grundmietzeit werden die Leasing-Objekte zurückgegeben. Es wird eine Abschlußzahlung in Höhe von 6 Leasing-Raten fällig. Nach Verwertung erhält der Leasing-Nehmer den vollen Verwertungserlös, bis zur Höhe seiner Abschlußzahlung, vergütet.


Die Vorteile für Sie:

  • sehr günstige Leasing-Raten
  • Sie bleiben immer auf dem neuesten Stand der technischen Entwicklung
  • hohe Flexibilität und dadurch erhöhte Wettbewerbsfähigkeit
  • klare Kostenkalkulation für Ihr technisches Gerät
  • keine Entsorgungskosten für Ihr technisches Gerät
  • auch höhere und niedrigere Austauschvolumina möglich

Nehmen Sie sich ein Beispiel:

Anschaffungswert
durch
18.000,- DM
Laufzeit
gleich
36 Monate
Monatliche Rate
(entspricht: 2,78% Leasing-Zins)
500,- DM

Flex-Leasing ist einfach einfacher und grandios günstig!