vasquez.dienstleistungen.datenrettung (letzte Änderung, Mittwoch, 03. April 2002)

 

ONTRACK
easy.jpg (9987 Byte)

Die "Do-It-Yourself" Datenrettung

Bitte klicken Sie auf diese Grafik, um auf die Ausgangsseite zurückzukehren.

 

Datenrettung wann Sie wollen - einfach aus dem Internet! Wenn Ihr Computer oder Ihr Speichermedium korrupt wird und kritische Daten verloren gehen, können Sie jetzt eine der effektivsten Datenrettungstools einsetzen: "Tiramisu" Datenrettungssoftware von ONTRACK.

 

Auf dieser Seite werden folgende Punkte erläutert:

"Tiramisu" - Eine Lösung für jede gängige Plattform Ihr Computer bootet nicht?
Systemanforderungen Datenrettung leicht gemacht

 

Mit der Test-Version von "Tiramisu" können Sie feststellen, welche Dateien wiederhergestellt werden können - bevor Sie das Produkt erwerben. Mit der Vollversion können Sie die für Sie wichtigen Dateien auswählen und auf ein anderes Medium sichern.

"Tiramisu" ist für die Fälle entwickelt worden, die nicht unbedingt die Erfahrung eines Datenrettungsingenieurs erfordern. Die Software kann in folgende Situationen eingesetzt werden:

  • Auffinden und Wiederherstellen von gelöschten Partitionen
  • Befehl "fdisk" ausgeführt
  • Festplatte wurde high-level formatiert
  • Master Boot Record (MBR) ist korrupt oder nicht auffindbar
  • Bios Parameter Blocks (BPB) sind korrupt oder nicht auffindbar
  • Partition Tables sind korrupt oder nicht auffindbar
  • Virus hat Date beschädigt

"Tiramisu" - Eine Lösung für jede gängige Plattform

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihren Datenverlust selbst zu beheben, bietet "Tiramisu" eine Version für fast jede gängige Partitionsart:

  • FAT16 - DOS, Win 3.x, Win 95/98 und Win NT
  • FAT32 - Win 95/98
  • NTFS - Win NT 3.x und 4.x
  • Novell - 3.x und 4.x

Zusätzlich gibt es Versionen für Zip und Jaz Medien.

Abhängig von der Wichtigkeit Ihrer Daten und der Anzahl der Dateien, die Sie wiederherstellen können und wollen bietet "Tiramisu" unterschiedliche Lösungen:
Mit der "Lite"-Version können Sie bis zu fünf Dateien wiederherstellen, die Vollversion ermöglicht Ihnen die Rettung einer unbegrenzten Anzahl von Dateien. Zudem können Sie die Vollversion auf verschiedenen PCs immer wieder einsetzen.


Ihr Computer bootet nicht?

Selbst wenn Ihr Computer nicht bootet können Sie "Tiramisu" einsetze. Mit der Verwendung der DOS-Boot-Diskette können Daten retten und das Dateisystem wiederherstellen.

Einige andere PC-Tools versuchen, die Fehler auf der Originalfestplatte zu beheben und schreiben dabei auf die Platte. "Tiramisu" liest nur aus und schreibt nicht auf die beschädigte Festplatte. Statt dessen wird die Dateiliste im Speicher erstellt und von dort auf ein anderes Speichermedium übertragen. Diese Vorgehensweise beläßt das Medium im Originalzustand und ermöglicht ONTRACK bei Bedarf eine Datenrettung über Modem oder im Labor.


Systemanforderungen

  • Prozessor: 386 oder größer
  • RAM: 8 MB
  • Betriebssystem: DOS, Win 3.x, Win 95/98, Win NT oder NOVELL


Datenrettung leicht gemacht

  • Booten Sie das System mit der "Tiramisu" Boot-Diskette.
  • Führen Sie das Programm aus und stellen Sie fest, welche Dateien wieder hergestellt werden können.
  • Markieren Sie die Dateien, die Sie retten wollen.
  • Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm, um die Dateien auf ein anderes Medium zu sichern (Server, externe Festplatte oder WechseI-Medium).