vasquez.berlin.backupecex.agenda

(letzte Änderung: Donnerstag, 22 September 2005)

Ablauf

 

Ein erfahrener Trainer führt beim Kunden Vor-Ort ein 1-tägiges Individual-Training nach fester Terminabsprache durch.

Der VERITAS BackupExec Basic Kurs richtet sich an Systemadministratoren, Systemberater, den technischen Support und Personen aus den Bereichen Systemintegration und Entwicklung die mit BackupExec gerade anfangen. Für diesen Kurs sind keine BackupExec Vorkenntnisse erforderlich.

 

Seminarziele

 

Nach Abschluss dieser Trainingseinheit ist der Teilnehmer befähigt einen BackupExec Server sowie Client-Agents zu installieren und konfigurieren, ein Backup Policy (Schedules, Backupeigenschaften, Dateiliste usw.) zu definieren und implementieren. Weiterhin ist der Teilnehmer in der Lage die Backup-Umgebung im täglichen Umgang zu unterstützen.
 

 

Agenda

š      Installation von BackupExec
š      Konfiguration von Tape Devices
š      Konfiguration und Verwaltung von Bändern
š      Definition und Implementation einer Backup Regelung
š      Backupeigenschaften
š      Schedules
š      File Listen
š      Storage Units
š      Exclude/Include Listen
š      Aufsetzen von Manual Backups und überwachen von Backup Jobs
š      Erstellen von Backup Reports
š      Der Umgang mit Backup Images und Medien
š      benutzergesteuerte Backups
š      Wiedereinspielen von gesicherten Daten (Restore)
š      Backup und Restore der BackupExec Datenbank
š      Untersuchen und beheben von Problemen (Troubleshooting)