vasquez.berlin.veranstaltungen.veranstaltungen

(letzte Änderung: Samstag, 19 November 2011)

Willkommen bei den Veranstaltungen,

hier finden Sie alle öffentlichen Informationsveranstaltungen die in nächster Zeit stattfinden. Freuen Sie sich auf Demotage z.B. zu neuster Soft- und Hardware sowie Produktvorstellungen, zu denen wir unsere Partner nach Berlin einladen.
Bitte melden Sie sich einfach telefonisch, per Email oder durch das entsprechende Anmeldeformular an. Wie bei allen unseren Informationstagen gilt auch hier: Es entstehen Ihnen keine Kosten, außer Sie entscheiden sich zum Kauf eines unserer Produkte oder Dienstleistungen. Wir freuen uns darauf, Sie bei uns im Hause begrüßen zu dürfen.

 
Seitennavigation

Inhaltsverzeichnis
ð   ADOBE City Tour
ð   Berlin Today Award
ð   Cinec, Messe für Cinec Equipment und Technologie
ð   AVID MC5 Bootcamp für FC-Cutter
ð   Webcuts Filmfestival 2010
ð   Digitale Cinematographie 2010
ð   AVID Creation Tour in Berlin
ð
   Förderwettbewerb "Visual Effects"
   

 

Seiteninhalte

Thema

Veranstaltung

ADOBE City Tour - Schwerpunkt Foto & Video“

Bei uns im Haus.
Immer Donnerstags
am 30.8., 25.10. und 13.12.2012
von 14:00 bis 18:00 Uhr

Wie immer: der Schwerpunkt an diesem Tag wird auf den Videoprodukten liegen, also Premiere, Encore und After Effects und Photoshop, was etwas von der offiziellen Agenda abweicht.
Hier geht es direkt zur Anmeldung.


ADOBE City Tour CS6 - Schwerpunkt Foto & Video
Bei uns im Haus am 30.08., 25.10. und 13.12.2012 von 15:00 bis 18:00 Uhr. Besuchen Sie alle 3 Termine, es lohnt sich!
Wie immer: Der Schwerpunkt an diesem Tag wird auf den Videoprodukten liegen, also das neue SpeedGrade, Prelude sowie die Neuerungen bei Premiere, Encore, After Effects und Photoshop in neuen Version CS6.

Erleben sie bei Ihrem Besuch, wie Vorbereitung, Produktion, Nachbearbeitung und Compositing innerhalb der 3 Termine aufeinander aufbauen. Für jede Ihrer Bestellungen auf unseren Veranstaltungen gibt es eine Video2Brain DVD im Wert von 99,- Euro dazu. Falls es sich dabei um ein Adobe CS6 Video Produkt* handelt, können Sie stattdessen auch das Contour ShuttlePRO v2 im Wert von 99,- Euro wählen (gültig bis 5.10.2012 oder solange der Vorrat reicht).
    IMG_9503-(Small-447x190-Verlauf).gif          IMG_9503-(Small-447x190-Verlauf).gif

Berlin Today Award 2012 „Every step you take"


Bewerbung bis zum 6.10.2011


Mehr Infos

Bewerbungsstart für den Kurzfilmwettbewerb

Für den Award können sich Regisseure aus aller Welt und Produzenten aus Berlin-Brandenburg bewerben. Eine Vorauswahl von 15 Talenten und 10 Produktionsfirmen werden zu einem Producers' Meeting während des Berlinale Talent Campus 2012 eingeladen. Die Bekanntgabe der fünf Finalisten erfolgt im Anschluss an die 62. Internationalen Filmfestspiele Berlin. Der Sieger wird von einer Jury ermittelt und mit dem Berlin Today Award ausgezeichnet.

Cinec, 18. bis 20. September  Messe für Cine Equipment und Technologie



Am 18. und 19. September von 10:00 - 18:00 Uhr
Am 20. September von 10:00 - 17:00 Uhr   

Mehr Infos





Filmschaffende aller Gewerke zieht es vom 18. bis 20. September nach München. Bei der führenden Messe für Cine Equipment und Technologie sind die neuesten Entwicklungen für die Arbeit am Film zu sehen. Im umfangreichen Rahmenprogramm erklären Experten der Branche aktuelle Trends und Hintergründe. Die besten Innovationen werden mit dem cinecAward ausgezeichnet.

Rahmenprogramm

STEREO 3D UND MODERNE WORKFLOWS

Normal 0 21 MicrosoftInternetExplorer4 Filme in 3D sind in aller Munde - für viele Produktionen ist Stereo 3D das Format
der Zukunft. Wer mit großartigen Bildeffekten ein möglichst großes Publikum
beeindrucken will, wird am 3D-Kino nicht mehr vorbeikommen. Diese Art der
Filmproduktion stellt große Ansprüche an alle Bereiche des Films – gefordert sind
innovative Techniken von der Produktionsvorbereitung bis zur Projektionstechnik
in den Kinos.

Doch die neue Technik schafft auch neue Unsicherheit, bei allen Beteiligten von
der Aufnahme bis zur Projektion besteht hoher Informationsbedarf. Den will die
cinec als führende Fachmesse für Cine Equipment und Technologie mit einem
umfangreichen Programm aus Workshops und Vorträgen stillen – praxisorientiert
und für alle Gruppen der Filmschaffenden: Bildgestalter und Editoren,
Postproduktionsspezialisten und Cutter, Regisseure und Drehbuchautoren,
Szenenbildner und Producer bis hin zu den Verleihern.

Dieses Kernthema steht am Samstag und am Sonntag Vormittag (18./19. September) auf dem Programm. Der Sonntag widmet sich außerdem dem Thema DCI, am Montag (20.September) geht es um das nach wie vor brisante Dauerthema Workflow und um digitale Archivierung – und damit um die Schatzkammern der Medienlandschaft.

Live Webinar: Avid Media Composer 5 Bootcamp für Final Cut Pro Cutter

Am 06. Juli 2010 wird NewMediaWebinars.com ein kostenloses Avid Media Composer 5 Training anbieten, das sich speziell an Final Cut Pro Cutter richtet. Durchgeführt wird das Webinar von Kevin P. McAuliffe, der von Boris TV bekannt ist.   Mehr Infos

Avid Media Composer 5 Bootcamp for Final Cut Pro Editors

Webcuts-Filmfestival, 1.6.2010

Die besten Internet-Filme aus aller Welt stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Festivals. Neben dem qualitativ hochwertigen Animationsfilm werden zusätzlich vier neue aber bereits international relevante Formate ausgezeichnet: Aus allen Einreichungen wird der Gewinner des Best Character Award für den besten digitalen Schauspieler ermittelt. Filme, die sich mit Berlin auseinandersetzen, werden mit dem Berlin Award prämiert. Die ausgezeichneten Filme werden auf der Webinale gezeigt.

DIGITALEN CINEMATOGRAPHIE 2010

Im Neuen Forum am Deutschen Museum ehemals Forum der Technik, Museumsinsel 1, 80538 München

Am 10. Juni von 10:00 - 18:00 Uhr
Am 11. Juni von 09:00 - 14:00 Uhr   
Einlass ab 9:00 Uhr
Avid Creation Tour 2010 - Berlin
In der Kulturbrauerei, Prenzlauer Berg


25. Februar 2010

Erleben Sie einige der besten Musikproduzenten, Toningenieure, Live-Mixer, Video-Cutter und Filmmischtonmeister bei der Arbeit. In exklusiven Workshops mit Originalmaterial von Rammstein, Peter Fox, Herbert Grönemeyer, Fanta 4 oder dem neuen Film "Zweiohrküken". Im Einsatz mit Pro Tools, Media Composer, ICON, VENUE und Eleven Rack

  • Erleben Sie beeindruckende Masterclasses und Demos auf der Music Stage und Video Stage
  • Probieren Sie alle Produkte von Avid und unseren Partnerfirmen in Ausstellungsbereich in Ruhe selber aus.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Usern und Avids Produktspezialisten auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen sowie viele Prominente aus der Studioszene zu treffen.
  • Lassen Sie sich im Trainings-Bereich fit auf Pro Tools machen - in einem kostenlosen Basiskurs der SAE.

Die Teilnahme ist kostenlos, die Teinehmerzahl aber begrenzt. Melden Sie sich daher jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz!

Die vollständige Liste aller Workshops und Dozenten finden Sie oben unter Programm



Anmeldefrist bis zum 28. Februar 2010 verlängert
Förderwettbewerb „Visual Effects“

Sie haben eine Projektidee? Die Länder Berlin und Brandenburg haben Mitte November 2009 im Rahmen der Wettbewerbsreihe "Made to Create" den Aufruf für den branchenübergreifenden Wettbewerb "Visual Effects" gestartet. Der Wettbewerb ist Anreiz für die besten Ideen aus den Bereichen Film, Games, Kino, Games und Events.

Gesucht werden innovative Projekte zur Erforschung und Entwicklung sowie in Berlin auch zur Vermarktung von Anwendungen, Prototypen und Technologien im Bereich der „Visual Effects“. Branchenübergreifende Kooperationen sind bei den Projektvorschlägen genauso willkommen wie Kooperationsprojekte zwischen Unternehmen aus Berlin und Brandenburg.

Vielversprechende Konzepte sollen sich auszahlen, die besten Projektvorschläge erhalten eine Empfehlung im Rahmen der Innovationsförderung, die drei Gewinner zusätzlich ein Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro.

Im vorangegangenen Serious Games Wettbewerb erhielt jeder dritte Projektvorschlag eine Förderzusage. Für den Wettbewerb gilt ein beschleunigtes Prozedere, in dem die Förderfähigkeit des Vorschlags geprüft wird. Die Auszeichnung im Rahmen einer medienwirksamen Veranstaltung bringt zusätzliche Aufmerksamkeit.

Interesse? Unter den Links finden Sie alle Informationen zur Teilnahme und welche Projekte eine Chance auf Preisgeld bzw. Finanzierung haben.

www.ibb.de/visualeffects
www.berlin.de/projektzukunft/service/wettbewerbe

Der Abgabeschluss ist bis zum 28. Februar 2010, 24 Uhr verlängert.

Kontakt:

Tanja Mühlhans, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen tanja.muehlhans@senwtf.berlin.de


Über Made to Create

Mit der Wettbewerbsreihe „Berlin – Made to Create“ hat die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen ein Förderprogramm für Unternehmen, Forschungseinrichtungen und freie Berufe des Clusters Kommunikation, Medien, Kreativwirtschaft ins Leben gerufen. Der Visual Effects - Wettbewerb ist der zweite Aufruf im Rahmen der Wettbewerbsreihe und der erste Wettbewerb, der länderübergreifend in Berlin-Brandenburg gestartet wird. Weitere Wettbewerbsformate sind in Planung.

Über Projekt Zukunft

Projekt Zukunft ist die landesweite Senatsinitiative für den Strukturwandel Berlins zur Informations- und Wissensgesellschaft. Ziel ist die Entwicklung der Stadt zu einem international anerkannten, wettbewerbsfähigen und attraktiven Standort. Projekt Zukunft fördert die Zukunftsbranchen der Medien-, IT- und Kreativwirtschaft und vernetzt sie mit Wissenschaft, Politik und Verwaltung. Durch Strategien, Initiativen und Projekte, Public-Private-Partnerships, Veranstaltungen, Informationskampagnen und Publikationen unterstützt Projekt Zukunft technologische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Innovationen und verbessert so die Rahmenbedingungen für die Wachstumsfelder der Stadt.
  Weitere Informationen
  Nach oben
 
Zurück  Nach oben  Home