Fenster schliessen

VIDEO2BRAIN Photoshop-Powerworkshops:Webseiten gestalten DVD
Photoshop-Powerworkshops:Webseiten gestalten DVD
Abbildung kann vom Lieferumfang des Produktes abweichen
 
 
Artikelnummer: 200308.  
Herstellerartikelnr: 978-3-8273-6173-8 .  
Datenblatt: PDF.  
Preis: 49,00€ inkl. MwSt.  
Produktgruppe: LERNSOFTWARE \ BILDBEARBEITUNG \ ADOBE  
HTML-Link: http://www.vasquez.de/webshophtml/html/200308.html
     
Produktbeschreibung:



Power-Workshops: Webdesign mit Photoshop
Websites planen, gestalten und umsetzen

Laufzeit: 12 Stunden

Photoshop bietet beste Voraussetzungen für die professionelle Gestaltung von Websites. Erleben Sie in zahlreichen Workshops, wie Sie die vielfältigen Funktionen von Photoshop effektiv nutzen, um Entwürfe zu realisieren und mit dem fachkundigen Wissen um Farbe und Form das gewisse Extra verleihen. Dabei lernen Sie nicht nur das kreative Arbeiten mit Adobes Marktführer kennen, sondern erhalten auch wichtige Einblicke in Konzeption und Entwicklung. Damit Sie während der künstlerischen Gestaltung Ihrer Website nicht die notwendige Umsetzbarkeit aus den Augen verlieren, führen Sie Philip Fuchslocher und René Schulze zudem praxisnah durch die Grundlagen von HTML und CSS.

Ihr(e) Trainer: Philip Fuchslocher, René Schulze

Dieses Video-Training versetzt Sie in die Lage, effektiv und webbezogen mit Photoshop zu arbeiten. Zudem erfahren Sie die notwendigen Hintergründe zu HTML und CSS, damit Sie eine Website professionell von A bis Z planen, gestalten und umsetzen können.

Zu Beginn erhalten Sie eine solide Basis im Umgang mit Photoshop in Bezug auf Webdesign, damit Ihnen im weiteren Verlauf des Trainings die Grundfunktionen intuitiv von der Hand gehen. Somit können Sie sich bei den zahlreichen Workshops, wie dem Gestalten moderner Buttons und Navigationen, anspruchsvoller Bild- und Texteffekte oder auch dem Entwerfen liebevoller und detaillierter Icons, voll und ganz auf die webspezifischen Finessen konzentrieren. Dazu gibt Philip Fuchslocher eine Menge Insidertipps aus seiner Erfahrung als Diplom-Designer, Trainer und Betreiber von Photozauber.de. In mehreren informativen Kapiteln erfahren Sie nützliche Theorie zu Farbe, Form und Schrift, mit denen Sie die Gestaltung Ihrer Website in Zukunft nicht mehr dem Zufall überlassen.

Darüber hinaus erhalten Sie von René Schulze eine grundsolide Einführung in die technischen Hintergründe des Webdesigns, erstellen anhand mehrerer praxisnaher Beispiele HTML-Gerüste und formen diese mit CSS zu ansehnlichen Dokumenten. Sie lernen essenzielle Zusammenhänge verstehen, umgehen damit Stolpersteine und schlagen die zunehmend wichtigere Brücke zwischen Design und Technik.


Aus dem Inhalt:

Theoretische Grundlagen
Im ersten Kapitel zeigen Ihnen die Trainer unterschiedliche Aspekte im Webdesign auf. Dazu gehört zum Beispiel, was "gutes" Webdesign sein kann, und auch Tipps, um mögliche Hürden zu umschiffen.

Grundlagen Photoshop
Hier lernen Sie die Werkzeuge von Photoshop kennen, die für das Webdesign benötigt werden und den Workflow, um später effektiv fürs Web zu gestalten. Auch als erfahrener Benutzer entdecken Sie sicherlich den ein oder anderen nützlichen Kniff.

Grundlagen (X)HTML und CSS
Ohne ein Basisverständnis der im Webdesign zugrunde liegenden Techniken fällt das Gestalten einer Website schwer bzw. es wird durch nicht umsetzbare grafische Konzepte gänzlich unmöglich gemacht. Eine kurze und lockere Einführung in die Welt der Semantik (HTML) und Auszeichnung (CSS) anhand eines Beispielprojekts zeigt Ihnen alles Wissenswerte, um dann später in Photoshop richtig durchstarten zu können.

Konzeption einer Website
Eine gute Planung erleichtert Ihnen nicht nur den Alltag als Webdesigner, sie hilft auch, Stolpersteine zu vermeiden, denn was nutzt das schönste Design, wenn es an Ihrer Zielgruppe vorbeigeht? Dieses Kapitel beschäftigt sich mit Bedarfsanalyse, der inhaltlichen Strukturierung, Skizzen und dem so genannten Wireframing und gibt Ihnen damit wertvolle Werkzeuge für die Konzeption Ihrer Website an die Hand.

Farbe
Farbe ist mehr als subjektive Wahrnehmung. Richtig eingesetzt und kombiniert vermittelt sie Stimmung und erhöht die Usability einer Website. Sie dient dem Besucher als Leitsystem. In diesem Kapitel lernen Sie alle fürs Webdesign nötigen Facetten von Farbe kennen.

Typografie
Die am häufigsten zu gestaltenden Inhalte im Alltag eines Webdesigners sind textlicher Natur. Das Wissen um Typografie und Verständnis für die Schönheit des Subtilen ist damit ein essenzieller Bestandteil dieses Arbeitsbereichs. Die Trainer zeigen Ihnen, warum es das größte Lob ist, wenn Ihre Arbeit niemandem auffällt.

Aufbau einer Website
Vom Raster über Form und Raum bis hin zur strukturellen Gliederung erklären Philip Fuchslocher und René Schulze in diesem Kapitel alles über den Aufbau einer Website.

Interface-Workshops
In diesem Kapitel wird es praktisch. Eine Vielzahl an Workshops inspirieren Sie beim Gestalten von Interface-Elementen, wie Buttons, Icons und Hintergrundmuster, und vermitteln dabei nützliche Kniffe in Photoshop. Einen Großteil der Ergebnisse finden Sie auch umgesetzt in HTML auf der DVD. So lernen Sie nicht nur die Handhabung der Gestaltung, sondern auch optional die valide, technische Umsetzung.

Gestalten einer Website
Lernen Sie nun anhand eines Beispielprojekts, einer Informationsseite über Neuseeland, wie Sie beim Gestalten einer Website in Photoshop strukturiert und effizient vorgehen, um die Übersicht zu bewahren und Zeit zu sparen.

Bilder ausgeben
In diesem Kapitel lernen Sie die wichtigen Unterschiede der drei großen Webgrafikformate, deren Einsatzzwecke und Optimierungsmöglichkeiten kennen.

Technische Umsetzung
Ab hier geht es richtig los. Wir verlassen die flauschigen Gefilde von Photoshop und kreieren aus der bereits erstellten Designvorlage eine robuste Website, die den Unwettern des Webs widerstehen kann.

Effekte
Grafische Effekte verleihen Ihrem Design den nötigen Pepp, um es besonders zu machen. Mit dezentem Licht- und Schattenspiel verleihen Sie dem Interface unaufdringlich räumliche Tiefe, wohingegen Sie mit mehr Aufwand und Fingerspitzengefühl opulente und laute Bildwelten auf den Bildschirm zaubern können. In diesem Kapitel geht es ausschließlich um „Eye-Candy“: Zuckerl für die Augen in ausgesuchten Praxisworkshops.

Abläufe automatisieren
Einige Prozesse in Photoshop beschränken sich auf eine stupide Aneinanderreihung der gleichen Funktionen und Einstellungen. Um diese Abläufe nicht mühsam von Hand vorzunehmen, besteht die Möglichkeit, Automatismen zu erstellen. Wie das funktioniert, erfahren Sie in diesem Kapitel.

Voraussetzungen:
• 512 MB RAM
• DVD-Laufwerk
• Soundkarte, Lautsprecher bzw. Kopfhörer
• Bildschirmauflösung mind. 1024x768
• Windows XP/Vista oder Mac OS X
• Pentium 4 ab 2,6 GHz oder G5

In den Warenkorb Zu diesem Artikel eine Frage stellen
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen. Technische Daten Copyright VASQUEZ Systemlösungen, Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Verbraucher beachten bitte die gesetzlich vorgeschriebene Widerrufsbelehrung.

Widerrufsbelehrung

Verwandte Produkte:
Adobe Photoshop CS4 für Fortgeschrittene DVD Adobe Photoshop CS4 für Fotografen DVD Adobe Photoshop CS4 Grundlagen DVD Photoshop CS4 Dirty Tricks DVD Photoshop Elements 8 DVD Photoshop Secrets DVD
Adobe Photoshop CS4 für Fortgeschrittene DVDAdobe Photoshop CS4 für Fotografen DVDAdobe Photoshop CS4 Grundlagen DVDPhotoshop CS4 Dirty Tricks DVDPhotoshop Elements 8 DVDPhotoshop Secrets DVD